Sprachschulleitung                                                                       

Dr. phil Rea Argyrokastriti hat nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Germanistikstudiums an der Universität Athen an der Universität Hildesheim den Ergänzungsstudiengang Erziehungswissenschaft, Schule und Ausbildung begonnen und im September 2003 mit der Verleihung des Titels Diplom-Pädagogin abgeschlossen.
Im Mai 2008 hat sie ihre Disputation abgelegt und den Doktortitel im Bereich der Vergleichenden Erziehungswissenschaft an der Universität Hildesheim mit der Gesamtnote 1,0 (sehr gut) erlangt. (Argyrokastriti, Sotiria (2008): Schulklima und Unterrichtspraxis in komparatistischen Sicht. Eine schulethnografische Untersuchung in deutschen und griechischen Grundschulen. ΙSBN-13: 9783898219297)

Sie war über 5 Jahre Dozentin im Test DaF Vorbereitungskurs, TestDaF akkreditierte Prüfungsbeauftragte und 2 Jahre DaF Sprachberaterin mit dem Schwerpunkt University Access an der Volkshochschule Hildesheim (VHS). Außerdem oblag ihr die fachliche Koordination und Durchführung der TestDaF Prüfung in der VHS Hildesheim.
Sie hat des Weiteren verschiedene Deutschlehrgänge und -kurse geleitet sowohl im Rahmen der VHS Hildesheim als auch in der Gemeinnützigen Gesellschaft für berufliche Bildung mbH (GGBH) Hildesheim.
Parallel arbeitet sie seit 2,5 Jahren als Dozentin im Institut für Allgemeine Pädagogik an der Universität Hildesheim. Sie hat über die ganzen Jahre an zahlreichen Weiterbildungen und Tagungen in Deutschland und in Griechenland teilgenommen, so dass sie sich immer auf dem neuesten Wissenschaftsstand befindet.
Im Anschluss ist sie wieder in ihrer Heimatstadt zurück gekehrt und hat die Sprachschule GERMANIKH PAIDEIA eröffnet, mit der Vision, ihren Landsleuten die deutsche Sprache und Kultur näher zu bringen.